Kreisel durchbrochen und gegen Mauer geprallt - Schwerer Unfall in Stettfeld - Hügelhelden.de

Einsatz für die Spezialkräfte

Einsatz für die Spezialkräfte Zur Mittagszeit wurde noch Ölbindemittel benötigt. Da dazu ein bis zwei zusätzliche Einsatzkräfte ausreichten, „alarmierte“ Kommandant Dutzi zwei zufällig vorbeifahrende Kameraden des Tagalarms, einen Kameraden aus Zeutern, einen Kameraden aus Ubstadt. Somit ein Einsatz für die Abteilung Stettfeld mit minimalem Aufwand 😉 Überörtliche Zusammenarbeit funktioniert in Ubstadt-Weiher. Und natürlich sind die Kameraden mit LKW-Führerschein des Tagalarms aus anderen Abteilungen die idR von Stettfeld aus fahren in unsere Fahrzeuge eingewiesen und dürfen diese zum Einsatz bringen 🙂 Zur Info: Aktuell rücken zusammen mit dem Stettfelder Tagalarm Bauhofmitarbeiter sowie Mitarbeiter von Holz Kunz aus. Nach dem Umzug der Firma Staudt nach Stettfeld kommen noch einmal 4-5 Kameraden aus Zeutern hinzu.

Weiterlesen: Kreisel durchbrochen und gegen Mauer geprallt - Schwerer Unfall in Stettfeld - Hügelhelden.de

BMA am Morgen damit auch jeder gut

BMA am Morgen damit auch jeder gut ausgeschlafen ist :-) Die Abteilung Stettfeld wurde heute morgen 6:42 zu einem Brandmeldealarm in der GU Zeutern gerufen. Vor Ort war ein Zimmer verraucht, es wurde von Kräften der FF Östringen Abt. Odenheim und der Abteilung Zeutern belüftet. Aufgrund der "schwierigen" Tageszeit - Pendler sind meist schon unterwegs ins Geschäft, wurde der komplette Zug Ost alarmiert statt nur der Abteilung Zeutern. Dank einer speziellen Umfahrungsmöglichkeit für die Feuerwehr Ubstadt-Weiher konnten wir die leidige Straßensperrung zügig umfahren, die Anfahrt dauerte daher nur geringfügig länger, es zeigt sich dass die Sicherheit der Bevölkerung auch während der Straßensperrung gewährleistet ist :-)

Weiterlesen: BMA am Morgen damit auch jeder gut

Achtung Achtung! Die Rennstrecke ist

Achtung Achtung! Die Rennstrecke ist eröffnet. Die Strecke von Zeutern nach Stettfeld bietet eine tolle 90°-Schikane mit einem Wassergraben dahinter, dann eine 90°-Kurve als kleine Kuppe, gefolgt von einer tollen S-Kurven-Kombination mit Geländer, Wassergraben und Bäumen. Alternativ die Strecke am Fuß der Weinberge mit einer tollen Sprungstelle - Da kann die langweilige Route von Stettfeld nach Zeutern kaum mithalten!

Weiterlesen: Achtung Achtung! Die Rennstrecke ist

Nachruf

fb7c9680af7c821b09b85271403c2c80.png